home » Tipps & Tricks » Knotenkunde

Knotenkunde

Beim Fliegenfischen tritt grundsätzlich folgendes Problem auf:

  Verbindung zweier Schnurenden unterschiedlicher Stärke und unterschiedlicher Materialien. Also für die Verbindung Flugschnur und Vorfach verwendet man den sogenannten

Albright - Knoten
Die stärkere Schnur wird in eine Schlaufe gelegt und mit der dünneren umschlungen.

Jetzt das Schlaufenende mindestens 8x umwicken

Das Schnurende durch die Schlaufe der stärkeren Schnur legen. Knoten befeuchten und zusammenziehen.
Die Enden abschneiden.

So sieht der fertige Knoten aus.