home » Tipps & Tricks » Angelzubehör » AFTMA - Klassen

AFTMA - Klassen der Fliegenschnüre

Die AFTMA (Association for Fishing Tackle Manufactures)-Gewichtstabelle für Fliegenschnüre:

Gewichtsklassen 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Schnurgewicht in grains 40 60 80 100 120 140 160 185 210 240 280 330 380 430 480 530
Schnurgewicht in Gramm 2,6 3,9 5,2 6,5 7,8 9,1 10,4 12,0 13,6 15,6 18,2 21,4 24,7 28,0 31,2 34,5


Zur Beachtung: Da die Schnurklassen 0, 13, 14 und 15 noch nicht allzulange auf dem Markt sind und mir bis dato noch keine anderen Angaben vorliegen, beziehen sich die Schnurgewichte der AFTMA-Klassen 0, 13, 14 und 15 auf weiterführende Berechnungen der Gewichtstabelle. Außerdem sind innerhalb einer Gewichtsklasse gewisse Toleranzen zulässig. In der Tabelle ist der Mittelwert aufgeführt.
Für die Festlegung des Schnurgewichts werden die ersten 30 ft (9,15 m) der Fliegenschnur (ohne die sich verjüngende Spitze) gewogen. Abhängig von diesem festgestellten Gewicht wird die Fliegenschnur in die festgelegte Gewichtsklasse eingestuft.
Die Gesamtlänge der Fliegenschnüre wird in Yard angegeben. Die im Handel erhältlichen Flugschnüre haben, je nach Schnurgewicht und Verwendungszweck, eine Länge von 25 - 40 yds (22,85 m - 36,56 m).
1 grain = 0,065 g | 1 Yard (yds) = 0,914 m