home » Aktuelle Bilder » Bilder 2006

Bilder 2006

Naturparadies Fischereisaison: 1. April bis 30. November jeden Jahres. Rund 30 Kilometer des Traumgewässers können befischt werden. Davon sind im Oberlauf 15 Kilometer reine Fliegenstrecke. in den restlichen zehn Kilometern im Unterlauf bis zur Mündung in die Salzach, kann man in diesem Streckenabschnitt täglich 3 massige Forellen entnehmen. Schliesslich muss man sich ja nicht schämen, wenn einem bei einer feisten Forelle aus dem Fluss mit Trinkwasserqualität, das Wasser im Munde zusammenläuft.
Helmut Lochner schreibt: In einem der schönsten Hochalpentäler Österreichs zu fischen, hat schon was. (Video) und ich muss offen gestehen, dass es mir zeitweilig äusserst schwer fiel, mich auf's fischen zu konzentrieren. Immer wieder ertappte ich mich dabei, wie ich auf einem Steinbrocken sitzend begeistert das Panorama genoss. Man soll mit Superlativen sparsam umgehen, aber ich glaube, dass dies die landschaftlich schönste Fischereistrecke ist, die ich bislang kennenlernte.↵

Stausee Ferleiten
Richard und Jan