Fischerprüfung 2022

Auf Grund einer Gesetzesnovellierung im Salzburger Fischereigesetz ist ab 1.Jänner 2003 die Fischerprüfung für den Erwerb einer Landesfischerkarte verpflichtend.
Die Fischerprüfung unterliegt einer Prüfungskommission mit der Anwesenheit des Bezirksfischermeisters mit 2 Bezirksfischerräten.
Die Prüfung ist schriftlich abzulegen und umfasst 60 Prüfungsfragen die aus 327 Vorbereitungsfragen ausgewählt werden.
4 Fachgebieten: Wassertierkunde 117 Fragen, Gewässerökologie 65 Fragen, Gerätekunde 70 Fragen und Gesetz 75 Fragen.
Es werden aus allen 4 Fachgebieten je 15 Fragen ausgewählt und als Prüfungsziel müssen mindestens 9 Prüfungsfragen pro Fachgebiet richtig beantwortet werden, mittels „MULTIPLE CHOICE“ Verfahren (von 3 möglichen Antworten die richtige ankreuzen).

Gebühren für die Prüfung:

Anmeldung:
bei Simon Brandtner Tel:+43(0)664/1776765 od. +43(0)664/8286933